Wissenswertes rund um unsere Praxis

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Wir bieten den Patienten mit akuten Schmerzen ohne Termin an. Sie als gesetzversicherte Patientin/ gesetzversicherter Patient können als Selbstzahler gleich in unseren Sprechzeiten kommen. Eine Überweisung wird nicht nötig. 

 

Bitte vergessen Sie nicht Ihre Versichertenkarte sowie Vorbefunde

(Arztbriefe, Röntgenbilder, CT, MRT) mitzubringen, falls Sie sie in der Hand haben. 

 

Um Sie und andere Patienten zügig behandeln zu können, bitten wir Sie Ihre Termine pünktlich wahrzunehmen. Sollte dies einmal nicht möglich sein so bitten wir um telefonische Information.

 

Bei Aufnahme sollten alle Patienten die Versicherungskarte und EC-Karte mitbringen. In unserer Praxis wird ein bargeldloses Kassensystem geführt.

 

Sammelrechnungen, Überweisung oder Bar-Zahlung werden in unserer Praxis nicht akzeptiert. 

 

Für berufstätige Patienten bieten wir Ihnen Spätsprechstunde in der Praxis Dresden am Freitag an. Sie können gern nach Ihrer Arbeit entspannt zur Behandlung kommen. 

 

Zur Anmeldung stehen zwei folgende Telefonummer zur Verfügung: 

Praxis Dresden: 0351 88939866 

Praxis Lauter:    03771 216744 

 

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen können, bitte schreiben Sie uns einfach eine Email unter info@schmerz-sachsen.de 

 

 

Wenn es schnell gehen muss: Wichtige Rufnummern

Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale gegen Vergiftungen 0228-19 240
akute Schmerzen 0351-88939866