Behandlungsschwerpunkte

Ziel der Schmerzbehandlung in der traditionell chinesischen Medizin ist es,

eine Harmonisierung der Lebensenergie Qi zu erreichen und durch sie das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang wieder herzustellen.

Denn eine Störung des Qi Flusses führt zu Krankheiten und Schmerzen.

Schmerzen im Kopfbereich:

- Kopfschmerzen wie z.B. Spannungskopfschmerzen, Migräne,

  Medikamenten verursachte Kopfschmerzen, ...

- Augenschmerzen wie z.B. Glaukom, Schmerzen in Augenbrauen,

  bewegungsabhänige Augenschmerzen

- Nasenschmerzen bei Sinusitis

- Zahnschmerzen

- Schmerzen im Mundbereich

- Schmerzen durch Trigeminusneuralgie, Gesichtsnervenlähmung

- Halsschmerzen bei Mandelentzündung

 

Nackenschmerzen:

- Bandscheibenvorfall

- Muskelhartspann

- Arthrose der HWS-Gelenke (Facettenarthrose)

- Schwellung der Lymphknoten unklarer Genese

 

Brustschmerzen:

- Angina pectoris

- Brustdrüsenentzündung, Brustschmerzen (Mastodynie und Mastalgie)

- Gürtelrose

- Interkostalneuralgie

 

Bauchschmerzen:

- Magenschmerzen

- Gallenstein

- Narbenschmerzen nach Bauchoperationen

- Regelschmerzen

- Unterbauchbeschwerden bei Harnwegsinfekt

 

Rückenschmerzen:

- Schmerzen in Schulterblattenbereich

- BWS-Blockierung, LWS-Blockierung, Bandscheibenvorfall,  

  Ischiasschmerzen

- Muskelverspannung

- Osteoporose bedingte Schmerzen

 

Schmerzen im genitalen Bereich:

- Harnweginfekt

- Prostatitis

- Hämorrhoiden

 

Schmerzen in den Extremitäten:

- Arthrose

- Tennisellenbogen

- Schulterschmerzen

- Ischiasschmerzen

- Knieschmerzen

- Fersenschmerzen

- Fibromyalgie